Aktuelles Stallgeschehen

15. September 2017

Wir haben einen weiteren Islandwallach zu verkaufen:

  • Bliki vom Schönberg, geb. 2012, Fuchsfalbe
  • 140 cm
  • Vater: Hreimur frà Litla-Gardi
  • Mutter: Birta frá Asi I

Bliki ist ein Sonnenschein – immer gut aufgelegt und unternehmungsfreudig. Er hat ein gutes Gebäude mit viel natürlicher Aufrichtung und darüber hinaus ist er auch ein sehr ansprechendes Pferd.

Anfang 2017 wurde er für 4 Wochen von einem Trainer B angeritten. Dort zeigte er gleich, wie viel einfach zu reitendem Tölt in ihm steckt. Sein Schritt ist überdurchschnittlich gut.

Seitdem haben wir ihn mit durchdachter Arbeit in der Reitbahn und vor allem ganz viel dreigängig im Gelände aufgebaut. Er ist zwischenzeitlich gut ausbalanciert und hat vor allem deutlich an Muskulatur und Kraft zugelegt. Wir beginnen jetzt wieder mit dem Tölt. Diesen bietet er für kurze Strecken schon von alleine an.

Bliki begegnet dem Menschen neugierig und freundlich, ist stets brav und völlig unkompliziert. Er ist mit allen Gegebenheiten im Gelände vertraut: Autos, Traktoren, Waldarbeiten, offenes Feuer, freilaufende Hunde usw. Beim Hufschmied und Tierarzt ist er absolut problemlos.

Wir sehen ihn als zuverlässiges Freizeit- und Wanderreitpferd. Aufgrund seiner guten Gänge im Tölt und Schritt aber auch sicherlich für kleine Turniere vorstellbar. Wir sind davon überzeugt, dass bei weiterer Ausbildung und Förderung noch viel mehr in ihm steckt.

Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte!

Mehr lesen...

10. September 2017

Wir haben unseren Stall erweitert und bieten derzeit 3 weitere Plätze in unserem Offenstall für Isländer an. Es besteht ggf. auch die Möglichkeit zur Hengsthaltung. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Unmittelbar an unserem Hof gelegen konnten wir eine weitere große Wiese pachten. So steht für die nächste Weidesaison reichlich Grünland zur Verfügung.

Für 2018 ist ein Außensandplatz 20x40 m geplant.

Mehr lesen...

03. September 2017

Unser erstes Seminar mit dem Thema "Was Sie aus tierärztlicher Sicht über die Gesunderhaltung eines Pferdes wissen sollten" war ein voller Erfolg! Sowohl Pferdebesitzer als auch Pferdehalter konnten noch viel Wissenswertes mit nach Hause nehmen. Frau Dr. Prell, praktische Tierärztin, referierte in gemütlicher Atmosphäre über eine artgerechte Pferdehaltung, über die richtige Fütterung bis hin zu möglichen Pferdekrankheiten, deren Ursache und wie man die jeweilige Krankheit erkennt bzw. die Pferde davor schützen kann. Weitere Themen waren "richtig impfen und entwurmen". Praktische Übungen am Pferd, z.B. PAT-Wertbestimmung, Temperatur messen, verschiedene Verbände anlegen, rundeten die Veranstaltung ab.

Fazit: alle Teilnehmer bewerteten das Seminar mit Noten 1-2 (Referent, Veranstaltungsort, Verpflegung etc.).

Wir sagen herzlichen Dank an Frau Dr. Prell für dieses sehr informative Seminar und auch an alle Teilnehmer!

Mehr lesen...

01. August 2017

Unsere beiden Ziegen Zensi und Wally gehen heute zurück auf den Richthof zu Maria und Günter Dess. Es steht jeweils eine Hochzeit bevor :-). Wenn alles wie geplant läuft, werden im Frühjahr zwei kleine Ziegenkinder auf unserem Hof beheimatet sein.

Mehr lesen...

nach oben ▲